Bis zum 31.12. Kunde werden und bis zu 500€ Prämie sichern. Mehr erfahren >
Bis zum 31.12. Kunde werden und bis zu 500€ Prämie sichern. Mehr erfahren >

Prämien­aktion

Nur für kurze Zeit 🔥

Bis zu 500€ Prämie für Ihr GKC-Depot erhalten

Einfach ein neues Depot eröffnen oder Ihr bestehendes Depot aufstocken. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Kapitalanlagen bergen Risiken.

11
Nur für kurze Zeit 🔥

Bis zu 500€ Prämie für Ihr GKC-Depot erhalten

Einfach ein neues Depot eröffnen oder Ihr bestehendes Depot aufstocken. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

11

Kapitalanlagen bergen Risiken.

Teilnahme­bedingungen

Im Aktionszeitraum (18.11.2022 bis 31.12.2022) können Neu- und Bestandskunden der unter der Marke Gerd Kommer Capital von der Scalable Capital GmbH angebotenen Vermögensverwaltung (GKC Neu- und Bestandskunden) nach Maßgabe der folgenden Bedingungen eine Prämie erhalten:

  • Initiieren Sie im Aktionszeitraum eine oder mehrere Einzahlung(en) auf ein GKC-Portfolio mit einem Betrag von insgesamt mindestens EUR 10.000,00 und erhalten so eine Prämie, die sich am Gesamtvolumen der Nettoeinzahlung orientiert.
  • Die maximale Prämienhöhe für diese Aktion beträgt EUR 500,00 pro Person.
  • Der eingezahlte Betrag (Anlagebetrag) muss mindestens bis zum 30.06.2023 investiert bleiben.

Soweit Kundinnen oder Kunden nicht an dieser Aktion teilnehmen wollen, bitten wir Sie, uns dies vorab (über die in den Kundendokumenten angegebenen Kommunikationsmittel) mitzuteilen.

Weitere Erläuterungen und Bedingungen

Alle Kundinnen und Kunden der unter der Marke Gerd Kommer Capital (GKC) von Scalable Capital angebotenen Vermögensverwaltung die die folgenden Voraussetzungen erfüllen, nehmen automatisch an der Aktion teil:

  • GKC Neukundinnen und Neukunden: Sie werden zwischen dem 18.11.2022 und 31.12.2022 erstmalig GKC Kundin / Kunde und initiieren eine oder mehrere Einzahlung(en) (Einmalkäufe- oder Sparplanausführungen) über insgesamt mindestens EUR 10.000,00 auf ein neues GKC Portfolio. GKC Neukundinnen und Neukunden sind alle Personen, die bisher noch nicht Kundin oder Kunde von GKC waren und erstmals ein GKC Portfolio eröffnen. Voraussetzung für die Eröffnung eines GKC Portfolios ist eine erfolgreiche Identifizierung. Darüber hinaus dürfen keine sachlichen Gründe gegen die Annahme als Kundin oder Kunde sprechen.
  • GKC Bestandskundinnen und Bestandskunden: Sie sind bereits Kundin oder Kunde von GKC und iniitieren zwischen dem 18.11.2022 und dem 31.12.2022 eine oder mehrere Einzahlung(en) (Einmalkäufe- oder Sparplanausführungen) über insgesamt mindestens EUR 10.000,00 auf ein existierendes oder neues GKC Portfolio vor. GKC Bestandskundinnen und Bestandskunden sind alle Personen, die bereits Kundin oder Kunde von GKC sind und über ein aktives GKC Portfolio verfügen.

Die Prämie ist nicht übertragbar. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann die Prämie maximal einmal erhalten. Mehrfachteilnahmen und Mehrfachprämien sind ausgeschlossen, auch wenn mehrere Portfolios vorhanden sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Scalable Capital (sowie verbundenen Unternehmen), der Gerd Kommer Capital GmbH (sowie verbundenen Unternehmen) oder der Baader Bank AG und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso ist eine Teilnahme in Ausübung eines Gewerbes, zu gewerblichen Zwecken und/oder vor einem sonstigen beruflichen oder gewerblichen Hintergrund nicht zulässig. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist für die Richtigkeit ihrer oder seiner (persönlichen) Angaben selbst verantwortlich.

Die Einzahlungen oder Sparplanausführungen müssen während des Aktionszeitraums vom 18.11.2022 bis 31.12.2022 initiiert und spätestens bis zum 15.01.2023 dem Wealth Portfolio gutgeschrieben worden sein. Zur Klarstellung: Sparplanausführungen gelten auch als Einzahlung und werden bei der Berechnung der Prämie entsprechend berücksichtigt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach Ende des Aktionszeitraums innerhalb von vier Wochen über die Prämie in geeigneter Weise informiert (z.B. durch Einstellen einer Nachricht in die Postbox im Kundenbereich und/oder per E-Mail) und die Prämie wird innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Ende des Aktionszeitraums (in der Regel innerhalb von 8 Wochen) auf das GKC Verrechnungskonto der Kundin oder des Kunden ausgezahlt. Die Auszahlung der Prämie setzt voraus, dass die Kundinnen und Kunden zum Zeitpunkt der Auszahlung immer noch Kundinnen und Kunden von GKC sind.

Der eingezahlte und für die Berechnung der Prämie berücksichtigte (Gesamt-) Betrag muss bis zum 30.06.2023 investiert bleiben. Scalable Capital kann eine gezahlte Prämien nachträglich zurückfordern, wenn der für die Berechnung der Prämie berücksichtigte (Gesamt-) Betrag durch Auszahlung (vor dem 30.06.2023) verringert wird.

Wenn (Scalable Capital nach billigem Ermessen) berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung der Aktion, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme, kann Scalable Capital (nach billigem Ermessen) Personen von der Aktion ausschließen und etwaige Zahlungen oder sonstige Gutschriften nicht leisten bzw. nachträglich aberkennen, zurückzufordern und/oder geleistete Zahlungen vom jeweiligen Verrechnungskonto einzuziehen. Insoweit ist Scalable Capital berechtigt, die Depotbank anzuweisen, eine entsprechende Zahlung anzuweisen.

Für in Deutschland steuerlich ansässige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion, ist die Prämie steuerfrei, wenn die Sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EStG (einschließlich dieser Prämie) weniger als EUR 256,00 im Kalenderjahr betragen. Scalable Capital betreibt keine Steuer- oder Rechtsberatung und trifft keine Aussagen zur Beurteilung der individuellen steuerlichen Situation (insbesondere entsprechender Verpflichtungen) der Kundin oder des Kunden. Dies liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich der Kundin oder des Kunden und kann bei Bedarf z.B. mit dem zuständigen Finanzamt oder einem steuerlichen Berater geklärt werden.

Scalable Capital haftet insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, Störungen der technischen Anlagen oder der sonstigen technischen Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Computerviren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der Aktion entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von Scalable Capital (deren Organen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen und Erfüllungsgehilfinnen) vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten herbeigeführt werden. Unberührt bleibt die Haftung für Schäden durch die schuldhafte Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Scalable Capital behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung abzubrechen, zu verändern oder zu beenden. Dies kommt insbesondere dann in Betracht, wenn aus technischen (z.B. Computerviren, Manipulation oder Fehler in der Hardund/oder Software), rechtlichen oder sachlich nachvollziehbaren Gründen die ordnungsgemäße Durchführung dieser Aktion nicht (mehr) gewährleistet werden kann. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.